Ahnenfest – Rückzug der Natur

Freitag, 3. November 2017

Fest zu Ehren der Ahnen   Ende des Sommers

Endgültig hat sich der Sommer verabschiedet, wir bewegen uns Richtung Winter. Die Natur zieht sich zurück, es ist abgeerntet, eingebracht.

Auch wir dürfen uns auf  die dunkle Zeit des Jahres vorbereiten. Wir reflektieren unsere Ernte: was habe ich gesät und geerntet, was brauche ich noch für den Winter, was möchte noch verabschiedet werden, welche Konzepte kann ich loslassen???
Und natürlich gehört ein großer Teil des Abends unseren Ahnen. Sie haben es verdient, dass man ihnen dankt, sie ehrt und sich an sie erinnert.

Mitbringliste:

  • Trommel oder Rassel falls vorhanden
  • wettergerechte Kleidung
  • eine liebe Erinnerung an deine Ahnen
  • Kraftgegenstände die dir wichtig sind
  • Für eine kleine Brotzeit etwas nach deiner Wahl (Wasser ist vorhanden, andere Getränke bitte mitbringen)

Anmeldung erforderlich per Mail oder Telefon

Zeit: Ankommen ab 19 Uhr, Beginn ist um 19:30,  Dauer bis ca. 22 Uhr

Hinweis: Ich lege großen Wert auf Pünktlichkeit. Um 19:30 fange ich an und halte die Energie bis um 22 Uhr.

 Kosten: 15 Euro