Evi mit Ihrer Trommel im Wind

Schamanische Ausbildung

Für mich war die schamanische Ausbildung der Wendepunkt in meinem Leben. Ich erfuhr tiefe Heilung auf Körper – Geist – und Seelenebene. Mein bisheriges Leben änderte sich komplett. Ich folgte dem Ruf meiner Seele und fand im Schamanismus meine Herzensarbeit. Mein ganzes Wissen gebe ich mit Leidenschaft gerne weiter.

Schamanismus, wurde in unserer Kultur vor einigen Generation wiederentdeckt. Diese Praktiken bieten nicht nur eine einmalige Chance der Selbstbestimmung in unserer lauten und hektischen Zeit, sondern auch handfeste Lösungsansätze für nahezu jede Problematik. Der Wert dieser uralten Technik wird heute immer mehr erkannt, angewandt und gewürdigt. Jeder ist imstande mit leicht erlernbaren Methoden auf seine ganz persönlichen Fragen Antworten zu bekommen und Lebensthematiken und auch gesundheitliche Probleme zu bearbeiten und zu lösen, für sich selbst und für Andere. Schamanismus ist aber auch ein Weg sein Bewusst-sein zu erhöhen und sich geistig und seelisch zu weiter zu entwickeln. Schamanisch tätig zu sein heißt, hinter die vordergründige, sichtbare Welt zu schauen und den geheimen Sinn von Werden und Vergehen zu erkennen.

Meine Motivation für meine Schamanische Ausbildung

Schamanisch Reisen zu können, bringt den Menschen in die Lage, für sich und andere zu reisen, um Lösungen von Problemen und Heilung auf allen Ebenen zu erfahren. Die leicht erlernbaren Techniken können nahezu mit allen therapeutischen Methoden kombiniert werden. Ich gebe von Herzen gerne mein ganzes Wissen meiner eigenen Ausbildungen, meine langjährigen Erfahrungen aus meiner täglichen Praxisarbeit und mein Können sowohl an Menschen weiter, die sich persönlich weiterentwickeln und Heilung erfahren möchten, als auch an Menschen die therapeutisch tätig sind und das Erlernte in ihrer Arbeit integrieren möchten.

Die Schamanische Reise – die Basis der schamanischen Ausbildung

Während einer schamanischen Reise begibt sich der Reisende in einen veränderten Bewusstseinszustand, um außerhalb von Raum und Zeit reisen zu können.
Man nennt diesen Bereich die nicht alltägliche Wirklichkeit.
Man kann es auch als eine Art von Parallelwelt nennen, wer sich so etwas vorstellen kann.
Auf diesen Reisen nimmt der Schamane Kontakt zu Hilfsgeistern in Form von Krafttieren und Spirits auf. Sie halten Heilung, Unterstützung und wichtige Informationen für einen selbst oder den Klienten, seine Familie und die Gemeinschaft, in der er lebt bereit.
Die Methode des schamanischen Reisens schenkt uns Kraft zur Bewältigung unseres Lebens. Sie bietet einen direkten und einfachen Zugang zu Einsicht und spiritueller Führung. Sie hebelt praktisch gesehen die Kopfsteuerung aus, die immer mehr unser Leben bestimmt, weil sie bewusst auf Intuition und die Entwicklung eines erweiterten Bewusstseins setzt. Schamanisches Reisen ist ein Weg zu altem Wissen, der Freude bereitet und der uns lehrt, wie wir Harmonie und Gleichgewicht in unser Leben bringen können. Wenn wir regelmäßig reisen, verändert sich unser Leben und wir spüren bald, dass es die Gesundheit und das Wohlbefinden bei uns Selbst fördert.


Schamanische Ausbildung 2021/2022

Die schamanische Ausbildung – das Tor für Selbstheilung und wunderbares Werkzeug für die Arbeit mit Menschen.
Teil 1: 3.-5. September 2021

Die Reise in die Untere Welt
Kursinhalte: Du lernst dich in andere Bewusstseinszustände zu versetzen, um reisen zu können und dich sicher in der Nichtalltäglichen Welt zu bewegen. Du lernst dein Krafttier kennen.

Die Reise in die Obere Welt
Du lernst in die Obere Welt zu reisen, deinen Spirit zu finden und die Kommunikation mit der Anderswelt.

Teil 2: 5.-7. November 2021

Dieser Kurstag ist ein Basic für schamanische Heilarbeit
Erlernen von Kraftliedern und Kraftsprüchen, deine erste Reise durch deinen Körper, Du bekommst deinen Mutterstein.

Beginn schamanische Heilarbeit
Ich lerne euch Schamanische Rituale und Arbeitsweisen, die euch selber helfen und die ihr für andere hilfreich anwenden könnt. Heilung deines Herzens, Verbündete für deine Arbeit, Herstellung einer schamanischen Heilsalbe.

Teil 3: 28.-30. Januar 2022

Die Seelenrückholung
Ein heilsamer Kurstag bei dem verlorene Seelenanteile zurückgeholt werden, damit du in deine Kraft kommst.
Erkennen von verlorenen Seelenanteilen, lernen mit ihnen zu kommunizieren, Methoden der Rückholung und Integration.

Extraktion
Lerne Fremdenergien wahrzunehmen und sie abzulösen. Befreie dich von Energien die nicht zu dir gehören. Erspüren von Anhaftungen, Verstrickungen feststellen und lösen, Kontaktaufnahme mit deinen Ahnen.

Teil 4: 4.-6. März 2022

Klärung und Stärkung deines Energiefeldes
Die Arbeit mit den Energiezentren des Körpers ist ein wichtiger Baustein in der Heilarbeit. Wahrnehmung der Chakren, ihre Bedeutungen und Zugehörigkeiten, Chakrenreinigung und Heilung deines Energiefeldes.

Frühere Leben erfahren
Du lernst in frühere Leben zu reisen, sowie körperliche, geistige und seelische Themen zu bearbeiten.

Teil 5: 13.-15. Mai

Traumaarbeit
Du lernst die Bildergalerie deiner Seele zu öffnen um deine Traumatas zu finden und zu lösen.

Ahnenarbeit
Ihr lernt mit euren Ahnen zu kommunizieren und Heilung ins System zu bringen. Die Liebe kann wieder fließen.


Die Kurse beginnen jeweils am Freitag um 16 Uhr und enden am Sonntag nach dem Mittagessen.
So können wir alle am Freitag den Alltag hinter uns lassen und in Ruhe an dem wunderbaren Ort in der Neuen Welt ankommen und in die schamanische Energie des Wochenendes eintauchen.
Ablauf:
Freitag:
Wir lernen uns und den Kraftort der besonderen Art kennen. Ihr dürft euch schon einstimmen auf das gemeinsame Wochenende. Nach dem Abendessen gibt es eine Einführung in die Schamanische Reise. Der Freitag endet um 21 Uhr mit einer Gute Nacht Meditation. So könnt ihr wunderbar schlafen und das Erfahrene ankert sich tief in eurem Unterbewusstsein. So seid ihr bestens vorbereitet auf das Kommende.
Samstag:
Den Samstag starten wir dann vor dem Frühstück mit einer Übung in der Natur. Die Seminarzeit ist dann bis ca. 21 Uhr.
Sonntag:
Den Sonntag begrüßen wir mit einem schamanischen Morgenritual und arbeiten dann bis zum Mittagessen. Mit einem Abschiedsritual beenden wir dieses lehr- und heilsame Wochenende an dem tollen Kraftplatz im Rottal.
Ihr tretet die Heimreise an, mit euren Krafttieren, Spirits und vielen neuen Erfahrungen. Und wisset, ihr seid bestens geführt und behütet


Seminargebühr: 260 Euro incl. Tagespauschale
Seminaranmeldung: Anmeldeformular

Verpflegung und Übernachtung:
Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer mit biologischer Vollpension 200 Euro zzgl. 2,80 Euro Kurtaxe
Übernachtungen im Seminarraum auf tollen Futon-Matratzen mit eigenem Laken und Bettwäsche mit biologischer Vollpension 160 Euro zzgl. 2,80 Euro Kurtaxe
Zimmerbuchung: Seminarhaus | NeueWelt Haus | Bayern