Schamanismus

Evi  Glück: Schamanismus gehört zu meinem Leben. Von Kindheit an fühle ich mit der Natur sehr verbunden und es war mir nie fremd, dass alles lebt und beseelt ist.

Ein großer Begriff – und in der momentanen Welt überall zu finden. Doch was ist damit gemeint und was kann man wann damit machen?

In jeder Kultur und zu jeder Zeit hat es in Sippen, Stämmen und Kulturen Menschen gegeben, die hinter die Dinge schauen konnten. Sie waren verbunden mit der Natur und kommunizierten mit Wesenheiten außerhalb des Alltäglichen.
Sie waren quasi Mittler zwischen den Welten. Die schamanischen Traditionen und Rituale wurden bis ins jetzige Zeitalter weitergegeben.

Wenn Sie interessiert sind an Informationen über Schamanen, spirituellem Heilen, Naturschamanismus, dann sind Sie in diesem lebendigen Vortrag genau richtig.

Termin: Freitag, 1. März 2019
Zeit:19:30 Uhr
Eintritt: 15 Euro

Anmeldung: 08723-9791903